Fischerprüfung

  • ALLGEMEINE INFORMATION

    Mit Inkrafttreten des neuen Fischereigesetzes gibt es derzeit folgende Möglichkeiten die Fischerprüfung zu machen:

    1. Vorbereitungskurs mit anschließender Prüfung (wird empfohlen)
    Der Vorbereitungskurs findet an neun Abenden in den jeweiligen Kursorten statt (19.30 - 22.00 Uhr). Zusätzlich zu den neun Kursabenden findet ein Praxistermin im Landesfischereizentrum in Hard statt.

    2. Ohne Vorbereitungskurs, nur Prüfung
    Den Prüfungsstoff muss sich der Teilnehmer selbst aneignen.

    Voraussetzung für die Fischprüfung: vollendetes 12. Lebensjahr

  • VORBEREITUNGSKURS

    Kurstermine Herbst 2017
    Im September 2017 werden zwei Vorbereitungskurs in Hohenems und ein Kurs in Bludenz durchgeführt.  Alle drei Kurse sind bereits ausgebucht - keine Anmeldungen mehr möglich! Wir nehmen gerne Anmeldungen für den Frühjahrskurs 2018 entgegen. Bitte verwenden Sie für die Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (siehe unten).

    Kursgebühr
    Die Kursgebühr beträgt € 148,-. In diesem Betrag sind die Lehrunterlagen (Buch + Fragenkatalog) und die Prüfungsgebühr enthalten. Das Lehrbuch + Fragenkatalog werden am 1. Kursabend ausgeteilt. Des Weiteren fällt die Gebühr für den Vorarlberger Fischerausweis in der Höhe von Euro 20,- an.

    Inhalt
    3 Unterrichtseinheiten pro Abend/Nachmittag

    • Wasser- und Gewässerkunde I (physikalische+chemischen Grundlagen, Wasserkreislauf, Grundlagen Fließgewässer, Grundlagen Seen)
    • Wasser- und Gewässerkunde II (Kläranlage, Wasserbau, Wassergüte)
    • Rechtskunde für Fischer (wichtige relevante Gesetze für den Fischer)
    • Gewässerökologie I (Grundlagen der Ökologie, Ökologie der wichtigsten Ufer- und Wasserpflanzen)
    • Gewässerökologie II (Ökologie der wichtigsten Wassertiere und am Wasser lebenden Tiere)
    • Fischkunde I (Anatomie der Fische, Salmoniden)
    • Fischkunde II (Bestimmungsmerkmale der wichtigsten Weißfische, Kleinfische)
    • Fischkunde III (Wiederholung Weißfische, Barschartige, Hecht, Wels, Artgerechtes Fischen, Übungen Übungstest)
    • Fischkrankheiten, Fischbewirtschaftung
    • Gerätekunde und Fangtechnik
    • Praxisnachmittag (Fischanatomie, Fischbestimmung, Insektenkunde, Fliegenfischen, Knotenkunde, Systembau, Fischverwertung)
  • GESETZE und VERORDNUNGEN

  • Termine Vorbereitungskurse Herbst 2017

  • Kurs/Prüfungsinformation

  • PRÜFUNG

    Die Prüfung wird als gemeinsame Prüfung für die Teilnehmer an allen Vorbereitungskursen sowie für jene Teilnehmer, die nur die Prüfung ohne Besuch des Kurses absolvieren, durchgeführt.

    Termin:
    Die nächste Fischerprüfung findet am Samstag, den 16. Dezember 2017 statt. Die Prüfungsplätze sind bereits ausgebucht.  Anmeldungen für den nächsten Prüfungstermin im Frühjahr 2018 möglich. Bitte das Online-Anmeldeformular verwenden.

    Prüfungsort
    Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum
    Rheinhofstraße 16
    6845 Hohenems

    Prüfungsgebühr:
    Die Prüfungsgebühr beträgt € 75,-. In diesem Betrag sind die Lehrunterlagen (Buch+Fragenkatalog) enthalten. Die Lehrunterlagen werden nach Zahlungseingang per Post zugesandt. Des Weiteren fällt die Gebühr für den Vorarlberger Fischerausweis in der Höhe von Euro 20,- an.

  • ANMELDUNG:

    Geschäftsstelle - Fischereiverband für das Land Vorarlberg
    Landesfischereizentrum
    Auhafendamm 1
    6971 Hard
    Telefon: 05574 861 74
    Fax: 05574 861 74
    E-Mail: fischereiverbandvbg@aon.at

    Anmeldung über das Online-Formular

  • Lehrunterlagen

    Teilnehmer Vorbereitungskurs: die Lehrunterlagen werden am 1. Kursabend ausgeteilt

    Teilnehmer Prüfung: die Lehrunterlagen werden per Post zugestellt

    Bodensee/Fischereigesetze: stehen als Download bereit

    Fischquiz auf der Startseite (Start = Fische anklicken)

Fischereiverband für das Land Vorarlberg, Auhafen 1, 6971 Hard, Tel/Fax: 05574 86 174, fischereiverbandvbg@aon.at
Bürozeiten: Dienstag 8:30 bis 12:00 Uhr, Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr