Fischerprüfung

  • ALLGEMEINE INFORMATION

    Mit Inkrafttreten des neuen Fischereigesetzes gibt es derzeit folgende Möglichkeiten die Fischerprüfung zu machen:

    1. Vorbereitungskurs mit anschließender Prüfung (wird empfohlen)
    Der Vorbereitungskurs findet an neun Abenden in den jeweiligen Kursorten statt (19.00 - 21.30 Uhr). Zusätzlich zu den neun Kursabenden findet ein Praxistermin im Landesfischereizentrum in Hard statt.

    2. Ohne Vorbereitungskurs, nur Prüfung
    Den Prüfungsstoff muss sich der Teilnehmer selbst aneignen.

    Voraussetzung für die Ablegung der Fischprüfung: vollendetes 12. Lebensjahr

  • Unterlagen für die Vorbereitung

  • VORBEREITUNGSKURS

    Aufgrund der derzeitigen Situation - Coronavirus und dementsprechende Einschränkungen – und den damit verbundenen Verzögerungen in der Bearbeitung und Neuauflage der Lehrunterlagen sehen wir uns gezwungen, die für Herbst 2020 geplanten Vorbereitungskurse und die Fischerprüfung ins Frühjahr 2021 zu verschieben.

    Start der Vorbereitungskurse im Jänner 2021 (12./13. in Hohenems; 13. in Bludenz). Die Kursplätze sind bereits ausgebucht. Vormerkung auf die Warteliste möglich. Anmeldung über das Online-Anmeldeformular.

    Kursort Hohenems: Dienstag oder Mittwochabend (bitte bei der Anmeldung angeben)

    Kursort Bludenz: Mittwochabend

    Kursgebühr
    Die Kursgebühr beträgt 210,- Euro. In diesem Betrag sind die Lehrunterlagen (Buch + Fragenkatalog) und die Prüfungsgebühr enthalten. Das Lehrbuch und der  Fragenkatalog werden per Post versendet. Des Weiteren fällt die Gebühr für den Vorarlberger Fischerausweis in der Höhe von Euro 20,- an.

    Inhalt
    3 Unterrichtseinheiten pro Abend/Nachmittag

    • Wasser- und Gewässerkunde I (physikalische+chemischen Grundlagen, Wasserkreislauf, Grundlagen Fließgewässer, Grundlagen Seen)
    • Wasser- und Gewässerkunde II (Kläranlage, Wasserbau, Wassergüte)
    • Rechtskunde für Fischer (wichtige relevante Gesetze für den Fischer)
    • Gewässerökologie I (Grundlagen der Ökologie, Ökologie der wichtigsten Ufer- und Wasserpflanzen)
    • Gewässerökologie II (Ökologie der wichtigsten Wassertiere und am Wasser lebenden Tiere)
    • Fischkunde I (Anatomie der Fische, Salmoniden)
    • Fischkunde II (Bestimmungsmerkmale der wichtigsten Weißfische, Kleinfische)
    • Fischkunde III (Wiederholung Weißfische, Barschartige, Hecht, Wels, Artgerechtes Fischen, Übungen Übungstest)
    • Fischkrankheiten, Fischbewirtschaftung
    • Gerätekunde und Fangtechnik
    • Praxis (Fischanatomie, Fischbestimmung, Insektenkunde, Fliegenfischen, Knotenkunde, Systembau, Fischverwertung)
  • GESETZE und VERORDNUNGEN

  • Information Vorbereitungskurs und Prüfung

  • PRÜFUNG

    Die Prüfung wird als gemeinsame Prüfung für die Teilnehmer an allen Vorbereitungskursen sowie für jene Teilnehmer, die nur die Prüfung ohne Besuch des Kurses absolvieren, durchgeführt.

    Aufgrund der derzeitigen Situation - Coronavirus und dementsprechende Einschränkungen – und den damit verbundenen Verzögerungen in der Bearbeitung und Neuauflage der Lehrunterlagen sehen wir uns gezwungen, die für Dezember 2020 geplante Fischerprüfung ins Frühjahr 2021 zu verschieben.

    Termin:  Samstag, den 17. April 2021

    Prüfungsort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum, Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems

    Prüfungsgebühr:

    Die Prüfungsgebühr beträgt 100,- Euro. In diesem Betrag sind die Lehrunterlagen (Buch+Fragenkatalog) enthalten. Zusätzlich fällt die Gebühr für den Vorarlberger Fischerausweis in der Höhe von 20,- Euro an.

    Anmeldungen bitte über das Online-Anmeldeformular tätigen!

  • ANMELDUNG:

    Laut der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen bei Kindern vor Vollendung des 14. Lebensjahres die gesetzlichen Vertreter (Erziehungsberechtigte) der Verarbeitung und Speicherung der Daten zustimmen. Wir bitten Sie, die Zustimmungerklärung zu unterzeichnen und uns per Post oder per E-Mail zukommen zu lassen. Ohne diese Zustimmungserklärung (finden Sie auf der Startseite unserer Homepage) erfolgt keine Anmeldung!

    Geschäftsstelle - Fischereiverband für das Land Vorarlberg
    Landesfischereizentrum
    Auhafendamm 1
    6971 Hard
    Telefon: 05574 861 74
    Fax: 05574 861 74
    E-Mail: fischereiverbandvbg@aon.at

    Anmeldung über das Online-Formular

    (Das Anmeldeformular öffnet sich in einem neuen Browserfenster)

  • Lehrunterlagen

    Lehrbuch "Fischerei in Vorarlberg" + Fragenkatalog

    Die Lehrunterlagen werden nach Überweisung der Kurs bzw. Prüfungsgebühr per Post zugestellt (nach Erhalt der Einladung).

    Auszug aus den Fischereigesetzen bzw. die Bodensee/Fischereigesetze und -verordnungen in Langform stehen als Download bereit

    Fischquiz auf der Startseite (Start = Fische anklicken)

  • UNTERWEISUNG für Kinder und Jugendliche (7 - 16J)

    Aufgrund der Novellierung des Fischerei- und Bodenseefischereigesetzes müssen auch Kinder/Jugendliche, um die Angelfischerei ausüben zu dürfen, im Besitz des Vorarlberger Fischerausweises in Scheckkartenformat sein (in Vorarlberg dürfen Kinder ab der Vollendung des siebten Lebensjahres die Angelfischerei ausüben). Für die Beantragung des Fischerausweises muss der Besuch einer "Unterweisung" nachgewiesen werden. Bei der "Unterweisung" werden die angehenden AngelfischerInnen in allgemeine Fischkunde, Verhalten am Gewässer, Tiere und Pflanzen im und am Gewässer und Angelpraxis unterrichtet. Die Kursdauer umfasst ca. 3 - 4 Stunden.

    Termin: zurzeit keine Termine möglich

    Ort: Landesfischereizentrum in Hard

    Vormerkungen/Anmeldungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen. 

    Falls Sie noch Fragen haben, bitten wir um Kontaktaufnahme.

  • KURSTERMINE FRÜHJAHR 2021

Fischereiverband für das Land Vorarlberg, Auhafen 1, 6971 Hard, Tel/Fax: 05574 86 174, fischereiverbandvbg@aon.at
Bürozeiten: Dienstag – Donnerstag 08:00-12:30, Freitag 08:00-12:00, 13:30-16:00